anders  Zeitschrift für Psychologische Morphologie
WARUM anders ? | NEWS | ABONNEMENT |   EINZELHEFTE BESTELLEN | IMPRESSUM
Previous Next

No. 26

Inhalt der Ausgabe No. 26

WILHELM SALBER, Umgang mit Gestalten

Psychologie braucht Methoden, bei denen eine Analyse zugleich Überblick über das Ganze behält. Daher kann man Mikroanalysen nicht einfach mit weiträumigen Analysen mischen. Die Morphologie bezieht infolgedessen Analysen von Stundenwelten Schritt um Schritt auf Kategorien wie Handlungseinheiten oder Einübungsprozesse. Bei weiträumigen Prozessen von Wirkungseinheiten sind abgewandelte Kategorien erforderlich, die gleichsam ins Weite gehen: Ausbreitung, Aneignung, Umbildung. Die Bedingungen, die sich bei Stundenwelten und Wirkungseinheiten entsprechen, kann man dabei übersetzen nach dem Schema von gegenseitigen Bewegungserleichterungen und Bewegungsbelastungen.

Preis: € 8,00

No. 25

Inhalt der Ausgabe No. 25

Dirk Blothner - Die Seele ist (k)ein Alien – Einübung als Bedingung seelischen Geschehens · Nicole Wanat - Pegida – Verkehrung des Eigenen im Feindbild des Islams · Wilhelm Salber - Kulturen im Gespräch – Vorbeigeredet?! · Christiane Hagg - Generation Dornröschen – Warum Jüngere immer noch wählen gehen · Wilhelm Salber - Kunstpsychologie – Ausstellungskomplexe · Yizhak Ahren - Rezensionen · Wilhelm Salber - Wer hat Angst vor Sigmund Freud?

Preis: € 8,00

No. 24

Inhalt der Ausgabe No. 24

Wilhelm Salber - Ausgangslage – Metapsychologie · Daniel Salber - Es geht auch ohne Ich – "Handlungseinheit" als grundlegende Seins-Erfahrung der Psychologie · Wilhelm Salber - Kultur als Co-Therapeut und Patient · Susanne Wiesmann - Eine Seite der Flucht · Peter Franken - Das Unbewusste ist das Objektive

Preis: € 8,00

No. 23

Inhalt der Ausgabe No. 23

Wilhelm Salber - Vorankündigung: Im Gespräch bleiben I · Ines Imdahl - Schluss mit lustig: Witzlose Werbung? · Wilhelm Salber - S. Freud und Ganz­heits­psycho­logie · Wilhelm Salber - Seelenzeiten gegen Knopfdruckzeit · Wilhelm Salber - Im Gespräch bleiben II - Metapsychologie als Übergang zu Verstehen · Stephan Grüne­wald - Die Macht der neuen Körperteile · Wilhelm Salber - Auf der Flucht – Das Fremde im Eigenen · Yizhak Ahren - Filmerleben ist doppelschichtig

Preis: € 8,00

No. 22

Inhalt der Ausgabe No. 22

Ulrich Gineiger - „Vorsicht, Fisch kann Gräten enthalten“ – Wir wiegen uns im Absolutismus der Sicherheit · Wilhelm Salber - Radikale Ganzheitspsychologie · Wilhelm Salber - Was bringen Gestalten zum Ausdruck? · Katja Schäfer - Archaeopteryx – die Reliquie der Naturkunde · Uri Kuchinsky - Schnitte, die verbinden, oder die Uhrzeit ist nicht das, was stehen bleibt, wenn die Uhr kaputt geht · Wilhelm Salber - Gesundheit, ein Automat? · Wilhelm Salber - „…Und was ist Nichts?“ (Das Meerhäschen) · Thomas Miks - Macht Coaching Sinn?

Preis: € 8,00

No. 21

Inhalt der Ausgabe No. 21

Yizhak Ahren - Vier Vorworte und ein Nachwort · Wolfram Domke - Morphologie 9 ¾ · Wilhelm Salber - Radikale Meta – Seelisches als Bildstruktur · Hans Bruncken - Meine 50 Jahre Morphologie · Jürgen Eilers - Morphologisch Werken · Christian G. Allesch - Ästhetische Erfahrung als seelisches Geschehen · Petra Runge - Morphologie versus Bambule · Daniel Salber - Medienpsychologie – was soll sie? · Wilfried Ennenbach - Erfahrungen mit der Morphologie

Preis: € 8,00

No. 20

Inhalt der Ausgabe No. 20

Norbert Endres - Die 'Morphologie 65': Ein übergangenes Lehrbuch · Linde Salber - Nichts gegen die Ratten? Avantgarde der Psychologie · Wilhelm Salber - Meta - Mitgedacht und Mitbewegt · Dirk Blothner - Der Psychologe als Flaneur · Katrin Mai - Die stille Kraft des Beschreibens · Wilhelm Salber - Paradoxe Metapsychologie - Das Dazwischen in der Vielfalt · Claudia C. Pütz - Einladung in einen seltsamen Park morphologischer Vor-Bilder

Preis: € 8,00

No. 19

Inhalt der Ausgabe No. 19

Theodor Lessing - Die verfluchte Kultur – Gedanken über den Gegensatz von Leben und Geist (Auszug) · Hubert Wehrens - Nur psychologisch!? · Wilhelm Salber - Morphologische Bildanalyse · Wilhelm Salber - Ästhetische Erziehung – Kampf den Spekulationsblasen · FAMI Köln - Intensivberatungskonzept – Beispiel für psychologische Bildungswege · Uri Kuchinsky - Psychische Wirkungszeiten · Wilhelm Salber - Gespräche über Morphologie

Rezensionen · Nachruf Professor Werner Spies

Preis: € 8,00

No. 18

Inhalt der Ausgabe No. 18

Christoph B. Melchers - Fehlklick-Erpressungen · Uri Kuchinsky - Die Herstellung des Willens · Wilhelm Salber - Übermensch im Alltag · Wolfram Domke - Abseits! · Tremezza von Brentano - Was für ein Blick ist das? · Wilhelm Salber - Psychologie auf halbem Wege · Wilhelm Salber - Wirkungseinheit als Roman

Preis: € 8,00

No. 17

Inhalt der Ausgabe No. 17

Regina Werkhausen Gravity - Psychotherapie im Weltraum · Wilhelm Salber Übermensch - Stress · Hans Bruncken Die Bedeutung der Wochentage · Wilhelm Salber Die Weltgeschichte ist das Weltgericht · Claudia C. Pütz Die Weltgerichts-Fresken con Luca Signorelli in der Cappella San Brizio im Dom von Orvieto · Christoph B. Melchers Unmündig-Machen (In den Alltag reinregieren) · Hubert Wehrens Seelenarbeitslos - Jugendarbeitslos · Yizhak Ahren Rezensionen · Günter Mahlke Versuch über die Behinderung

Preis: € 8,00

No. 16

Inhalt der Ausgabe No. 16

Wilhelm Salber Das Seelische ist komisch

Wie sehen Gesetze des Seelischen aus? Es klingt seltsam: Ein Bild der Gesetze von Gestaltung und Umgestaltung stellt sich anschaulich und wirksam im Karikieren dar. So ist es – seelisches Tun und Lassen gestaltet sich komisch, tragikomisch aus. Denn Seelisches ist aus gleichem „Stoff“ (Shakespeare) gemacht, aus dem Träume und Karikaturen sind. Unter diesem Blickwinkel lassen sich Entwicklungen, Behandlungen, Bildungsprozesse anders als üblich verstehen.

Preis: € 8,00

No. 15

Inhalt der Ausgabe No. 15

Simone Bremmekamp-Peters Wie behandelt es sich medizinisch? · Dirk Blothner Psychologie als Handwerk – Ins-Werk-setzen als Maßstab · Uwe Kant Es lebe die Literatur, es lebe die Literatur für Kinder! · Hans Bruncken Skyfall – die 3. Mutter, die „Schlimme“, wird sichtbar! · Wilhelm Salber Macht und Ohnmacht – von Verwandlungen · George Orwell Der Geheimdienstchef O‘Brien spricht · Siegfried Schmidtke Maschinen, Akte und Jazz-Musiker: Die kuriose Kunst des Konrad Klapheck · Wilhelm Salber Was besagt Unbewusstes denn? Was dazwischen kommt · Daniel Salber Deutschland braucht Eier! · Yizhak Ahren Dilemma des Kunstfälschers

Preis: € 8,00

No. 14

Inhalt der Ausgabe No. 14

Erasmus von Rotterdam Lob der Narrheit · Hans Bruncken Man braucht nicht viel an Fantasie! · Wilhelm Salber Ganzheit und Gestalt als Tiefenpsychologie · Daniel Salber Mutter stürzt vom Himmel - »Skyfall« · Wolfram Domke Schöpfungsspirale des Alltags – die Woche · Wilhelm Salber Was wir bei S. Freud nicht vergessen sollten · Wilhelm Salber Ein Wort zur Auskuppelkultur · Wolfram Domke Reine Nervensache? · Yizhak Ahren Im Netz der Paulus-Geschichte · Hubert Wehrens Hannah Arendt – verfilmt („Die Banalität des Bösen“)

Preis: € 8,00

No. 13

Inhalt der Ausgabe No. 13

Der Blickwinkel einer Psychologie hat nichts zu tun mit Spezialgebieten. Seelisches Leben geht vor sich in Wirkungseinheiten, in denen Erlebensformen, Alltagsdinge, Kunstwerke, Kulturströmungen in einer Gestalt zusammenwirken, die Wirklichkeit verstehen und verwandeln soll. Das führt zu einer konkreten Kulturmorphologie. Unser Leben kann in der leiblichen Gestalt des Kruzifixes greifbar und verständlich gemacht werden. Hinsehen und Beschreiben der Erlebenszusammenhänge tragen dazu bei, zu analysieren, wie sich hier seelische Lebensbilder herstellen und dramatisieren. Ohne bei der Erklärung auf Glaubensdogmen und Moralthesen zurückgreifen zu müssen.

Preis: € 8,00

No. 12

Inhalt der Ausgabe No. 12

Gudrun Gorski Was ein Märchen für eine psychotherapeutische Behandlung leisten kann · Dirk Blothner Das Leben als Hauptdarsteller – The Tree of Life von Terrence Malick · Wilhelm Salber Verrückte Wirkwelten · Juliane Alon-Krymalowski Der Schnitt · Susanne Wiesmann Welche Prinzipien gelten? · Wilhelm Salber Metamorphosen sind wesentlich (Einfach zweifach in Spiralen) · Thomas Miks Von Spreu und Weizen - Zur psychologischen Einschätzung von Führung · Yizhak Ahren Transformation eines Symbols

Preis: € 8,00

No. 11

Inhalt der Ausgabe No. 11

Uwe Kant Kindle – Lesen geht auf Reisen · Sonja Poeppel Daphne – Über die Konfrontation mit der seelischen Wirklichkeit · Wilhelm Salber Kultur mischt mit – auch bei Unternehmen · Wolfram Domke Wenn Witze witzlos werden – Versionengänge in der Fernsehunterhaltung · Daniel Salber Facebook: Wundertier und Pisspott · Wilhelm Salber Wie einfach geht Morphologie? · Wilhelm Salber Fußball als Anstoß für Politik · Tremezza von Brentano Der Kunstmarkt und seine Schutzmauern · Yizhak Ahren Zur Symbolik des Rundbogens · Yizhak Ahren Erforschung des Unbewussten

Preis: € 8,00

No. 10

Inhalt der Ausgabe No. 10

Karl Marx Verwandlung als Geld · Franklin Schmitt Wie Wandern uns seelisch bewegt · Dirk Blothner Die verbindende und zerreißende Liebe – I Am Love von Luca Guadagnino · Wilhelm Salber Steine reden – Romanische Kapitelle II · Wolfram Domke Die toten Seelen - Übersehene Entwicklungen als gutes Geschäft · Wilhelm Salber Wie flach darf Tiefenpsychologie sein? · Wilhelm Salber Ein sogenannter Freud-Film · Hubert Wehrens 150 Jahre Kölner Zoo – Konkrete Kulturmorphologie · Gudrun Gorski Aufbruch in eine moderne Psychiatrie? Wege und Irrwege · Wilhelm Salber Ein riskanter Beruf · Aus dem Wörterbuch des Unmenschen

Preis: € 8,00

No. 9

Inhalt der Ausgabe No. 9/2011

Vorsitzen · Karin Deis Neue deutsche Studiengänge · Wilhelm Salber Steine reden - Romanische Kapitelle I · Claudia C. Pütz Seelen(um)stürze - Über S. Freud hinaus · Julian Salber Seht uns anders! · Wilhelm Salber Die sogenannte Krise - Psychologisch gesehen · Werner E. Spies Resignation im Alter? · Wilhelm Salber Gestalt ist Übergang - Traumlogik des Alltags · Daniel Salber MAY BE or NOT MAY BE · Yizhak Ahren Haus als Symbol

Preis: € 8,00

No. 8

Inhalt der Ausgabe No. 8/2011

François Rabelais über Schuldenmachen, Leihen und Borgen · Dirk Blothner Bob Dylan in Deutschland · Wilhelm Salber Steine reden - steinerne Gestalten · Wilhelm Salber In einem unbekannten Land · Jutta Pillen-Konetzka Liebermann-Ausstellung in Hamburg · Hubert Wehrens Verwandlung ist ein Kompass · Wilhelm Salber Loriot - Psychologe und Hofnarr · Wolfram Domke Das in sich Anstößige des Aggressiven · Hubert Wehrens Unwort des Jahres? Emotion · Yizhak Ahren Was signalisiert ein Schofar? · Wolfram Domke Eine Motorradreise als Vorgestalt zur Revolution · Ben Richard Seelisches ist wie Proteus

Preis: € 8,00

No. 7

Inhalt der Ausgabe No. 7/2011

Kultur auf Krankenschein? · Deniz Baspinar Das Fremde lieben? - Zum Verhältnis von Eigen und Fremd im Migrationsprozess · Dirk Blothner Psychologie in Zeiten des Umbruchs · Wilhelm Salber Umsehen, Umstellen, Umgestalten · Christoph B. Melchers Die Aufstände in islamischen Ländern und die lange Geschichte gegenseitiger Behandlung von Abend- und Morgenland · Daniel Salber Zur Natur der Phänomene und zum Phänomen der Natur · Norbert Frost Betriebswirtschaft und Familie · Hubert Wehrens Und wer hilft der Psychologie? · Yizhak Ahren Marc Chagalls Mystik · Ben Richard Werbung für das echte Gespräch

Preis: € 8,00

No. 6

Inhalt der Ausgabe No. 6/2011

Wilhelm Salber The King’s Speech · Wolfram Domke ÜBERLEBEN - Selbsterhaltungstrieb oder märchenhafte Metamorphose? · Ingo Härlen Nano-Technologie - Die Oberfläche ist nicht flach · Wilhelm Salber Erschütterung Kleist · Claudia C. Pütz Hier und Anders(wo) - „Hereafter“ von Clint Eastwood · Yizhak Ahren und Wilhelm Salber Wie ticken Asperger-Autisten? · Wilhelm Salber Wechselbalg 2011 · Lena Verkade Kriminelle Energie (eine ernste Glosse) · Wilhelm Salber Platon bewegen - seelisch bewegen · Rezension

Preis: € 8,00

No. 5

Inhalt der Ausgabe No. 5/2011

Wer kann Morphologie? - Qualitätskriterien Psychologischer Morphologie · Norbert Endres Verkaufter Mythos - Irrfahrten des "Odysseums" in Köln · Tremezza von Brentano Ein neuer Museumsbau in Köln · Monika Heimann Fremde Blicke - Die Kunst der Beschreibung · Wilhelm Salber Gestaltverwandlung macht Inhalt · Friedrich Wolfram Heubach Hirnrisse - Denken in Deutschland · Wilhelm Salber Wie sag ich’s ... - Überlebenskunst und Metapsychologie · Thomas Miks Banker, Wirtschaftskrise und Kultur - „Die Stützen der Gesellschaft“ (Henrik Ibsen) · Daniel Salber Leben ist anders als Wissen - Hölderlins Kunst-Erfahrung · Rezension

Preis: € 8,00

No. 4

Inhalt der Ausgabe No. 4/2011

Dat kölsche Grundjesetz · Friedrich W. Heubach Hirnrisse - Denken in Deutschland; Abt. Wortgebrauch als Symptom · Petra M. Runge Die „bildgebenden Verfahren“ oder: das Schöne am Wissen ist das Glauben · Dirk Blothner Über unser Verhältnis zur Realität - Warum Doku-Soaps so beliebt sind · Wilhelm Salber Däumlinge auf der Bildungshalde · Christoph B. Melchers und Yizhak Ahren Märchen in Marktforschung - Einsatzprobleme wirkungsvoller Bilder · Stephan Grünewald Stuttgart 21: Das „Unterirdische“ als kollektive Erniedrigung · Wilhelm Salber Überproduktion verkehrt herum · Linde Salber Kant der Schriftsteller - ein biographisches Experiment · Glossen · Rezension

Preis: € 8,00

No. 3

Inhalt der Ausgabe No. 3/2011

Morphologie - Was ist das? · Wolfgang Menzel Spekulation 1928 · Hans-Christian Heiling Gefährliche Landschaften · Dirk Blothner Fauler Globus - Zur Morphologie der Korruption · Wilhelm Salber Babelturm und Blocksberg · Yizhak Ahren Haben Rechenfehler keinen Sinn? · Wilhelm Salber Prometheus ist Methode · Peter Franken Elektroautos - Ruf und Widerruf · Yizhak Ahren und Wilhelm Salber Freuds Revision seiner Traumlehre · Norbert Endres Bruderkrieg und Vatermord · Rezension „Politische Bilder“

Preis: € 8,00

No. 2

Inhalt der Ausgabe No. 2/2011

Psychologie geht anders · Gudrun Gorski Kunstpsychologische Alltagsbetreuung in der Psychiatrie · Dirk Blothner Unbewusstes als Wirkungseinheit - Die Auskuppelkultur in Filmkomödien · Gabriele Klaes-Rauch Schuldner-Coaching im TV - Entschuldigung und Entlastung für alle? · Wilhelm Salber Psychotherapie wie geht das? · Jens Lönneker Verfassungen des Alltags - Wie über die Individualisierung des Konsums aus dem grauen ein stressiger Alltag wurde · Wilhelm Salber Besuch bei Monet · Christoph B. Melchers Vom Umgang mit Zahlen in der Krise · Rezensionen

Preis: € 8,00

No. 1

Inhalt der Ausgabe No. 1/2011

Warum anders? · Wolfram Domke Warum Inspektor Columbo immer wieder kommt. Eine Fernsehserie schreibt Kulturgeschichte · Dirk Blothner Über die Herstellung des Unbewussten beim Handeln - Hollywoods Filmkomödien rücken die Auskuppelkultur ins Bild · Wilhelm Salber Bild und Bildung - Studentenproteste - Wozu? · Christoph Melchers Vom Umgang mit Zahlen in der Krise · Wilhelm Salber Besuch bei Monet · Gudrun Gorski Kunstpsychologische Alltagsberatung · Tremezza von Brentano Unfall · Wilhelm Salber und Wolfram Domke Depression und Totdrücken - Fragwürdiges zum Fall Robert Enke und seiner Trauergemeinde · Yizhak Ahren Wiederkehrende Selbstmordgedanken - Über autobiografische Texte der Schriftstellerin Daphne Merkin · Daniel Salber Heimatsuche mit Rauschen · Wilhelm Salber Prometheus – Wie Morphologie die Alltagswelt sieht · REZENSIONEN: Yizhak Ahren Rainer Funk (Hg.), Erich Fromm als Therapeut. Einblicke in seine psychoanalytische Praxis aus Sicht seiner Schüler · Ben Richard Wilhelm Salber, Morphologie des seelischen Geschehens

Preis: € 8,00

Sonderausgabe

Inhalt der Sonderausgabe 2011


Wilhelm Salber Caravaggio und Psychologie


Fassbar – Unfassbar · Beschreiben von Bildern in Entwicklung · Psychologisierung · Mitgestaltung als Erlebensstrukturierung · Komplexentwicklungen · Herstellungsprozesse · Entwicklung in sich · Umkategorisieren · Radikale Revolte des Übergangs

Preis: € 8,00